20. Stundenpaarlauf 2017 – am 3. Dezember 2017

2017-10-19

Veranstalter: ESV Lokomotive Dessau e. V. Abteilung Leichtathletik/Laufgruppe
Stundenpaarlauf: Laufzeit 1 h; je 2 Sportler/Innen; Wechsel je Runde
Datum: Sonntag, 3. Dezember 2017
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Paul- Greifzu- Stadion Dessau, Ludwighafener Straße
Wertung: Männer: Sieger; 2. und 3. Platz
Frauen: Siegerinnen; 2. und 3. Platz
Mix: Sieger; 2. und 3. Platz
Kinder/Jugendl.: Sieger; 2. und 3. Platz
Startgeld pro Paar  5,00 €
Kinder/Jugendl. unter 15 Jahre je  Läufer  1,50 €
Anmeldung am 3.12.2017 von 9.00 Uhr – 9.55 Uhr
Voranmeldung erwünscht, Tel. 0340/5168293

Paare können auch noch vor Ort „gemixt“ werden.

2017 – Unsere Lauftreffserie

2016-12-10

Unser Lauftreff 2017 findet wieder jeweils am ersten Sonntag des Monats statt, bis auf wenige Ausnahmen (dicke Schrift).

Treffpunkt/Start: Haideburger Schlößchen, Dessau-Haideburg, Heidebrückenweg

2013_04_07- DE-Lauftreff
Termine für das Jahr 2017:

  • 15. Januar
  • 5. Februar
  • 2. April
  • 7. Mai
  • 11. Juni
  • 2. Juli
  • 6. August
  • 3. September
  • 8. Oktober
  • 5. November

Ergebnisse 2017 – bis Oktober

Bahnwettbewerb KM – ABI – 6. Sept. 2017 in Zerbst

2017-10-05

Sonne pur am Abend war ein schöner Begleiter an diesem Abend. Die Beteiligung an diesem Mittwoch war meiner Meinung nach nicht sehr hoch.
Leider kann man da sagen. Aus Dessau-Roßlauer Sicht war auch hier die Beteiligung mit 12 Läuferinnen und Läufer etwas wenig.
Bei diesem Bahnlauf ist die 3000 m für die Frauen ausgeschrieben und für die Männer über 65. Die anderen Männer laufen die 5000 m. Mit einer Ausnahme, für Harry Richter waren die 3000 m zu kurz, er lief auch 5000 m.
Von den Dessau-Roßlauern wurden jeweils 7 Altersklassensiege erlaufen. … weiterlesen »

Dritter 7-Seen-Lauf Sandersdorf – 9.9.2017

2017-09-19

Zum drittenMal fand am 09.09.2017 der 7-Seen-Lauf in Sandersdorf statt. Mit 475 Teilnehmern gab es auch eine ansehnliche Beteiligung. Allerdings wurde der angestrebte Rekord des Veranstalters von 500 Startern nicht geknackt. Vielleicht war daran auch das Wetter Schuld. Mit knapp unter 20°C, bedecktem Himmel, aber kein Regen waren die äußeren Bedingungen jedoch ideal für die Läuferinnen und Läufer.

Das sportliche Programm war mit Laufen, Walken, Wandern und Radfahren recht breit. Aber die Laufstrecken über 10 km und der Halbmarathon  waren von der Teilnehmerzahl her schon dominant. Vom ESV Lok Dessau gingen Simone Ehrlich (W60)und Hubert Lang (M60) über … weiterlesen »

9. Sparkassen Panorama Tour -11. – 13. 08. 2017 im Elbsandsteingebirge

2017-08-20

Vom 11.08. – 13.08.2017 fand die 9. Panorama Tour in Königstein, Bad Schandau und Hinterhermsdorf statt. Die Panorama Tour wird in den Wettbewerben Laufen, Walken, Wandern und Radfahren in 3 Etappen durchgeführt. Jede Strecke konnte auch als Einzelwettbewerb absolviert werden. Mit 2.300 Teilnehmern gab es in diesem Jahr wieder eine Rekordbeteiligung.

Dabei war auch eine Laufgruppe vom ESV Lok Dessau, die sich verstärkt hatte mit Lauffreunden von Roßlau / Coswig und aus dem Harz. Das war nun die 3. Teilnahme des … weiterlesen »

17. Königsschlösser Romantik Marathon – 22. und 23. Juli 2017 in Füssen

2017-07-22

Wer die lange Anreise aus Dessau nicht scheut, sollte schon mal am Königsschlösser Romantik Marathon in Füssen teilgenommen haben. So geschehen, machten sich Antje und Torsten Kieseler sowie Simone und Ecki Pöhle am 21.07.2017 auf den Weg, um an dieser Veranstaltung mitzumachen.
Am Samstag fiel für Simone der Startschuss zum Halbmarathon. Als Besonderheit hatte sich der Veranstalter eine neue Streckenführung ausgedacht. Diese war  … weiterlesen »

18. Reschenseelauf – 15.07.2017

2017-07-16

Mit rund 3.800. Teilnehmern verzeichnete der 18. Reschenseelauf einen neuen Teilnehmerrekord.
Vom ESV Lok Dessau gingen in diesem Jahr Simone Ehrlich, Simone Pöhle, Manfred Seidewitz, Rainer Gröpler und Ecki Pöhle an den Start in 1.500 Meter Höhe.
Manfred war von unserer Truppe als einziger Teilnehmer für den Pokallauf eingetragen.
Die anderen Vier starteten in der Kategorie „Just for Fun“, bei der keine Wertung, sondern nur eine Zeitnahme erfolgte.
Vor dem Start stand fest, dass Manfred sich mit schnellen und jüngeren italienischen Kontrahenten … weiterlesen »