„Nikolausläufe“ – Bestenlisten

Bestenlisten: Stand 2016:
Kinder-Paare Frauen-Paare Männer-Paare Mix-Paare

Bestenlisten:  Stand 2015:
Kinder-Paare Frauen-Paare Männer-Paare Mix-Paare

Liebe Sportfreunde

Der 18. Stundenpaarlauf ist Geschichte, das Jahr 2016 hat begonnen. Aber hier nun erst einmal wieder die Gesamtrangliste bzw. ewige Bestenliste. Jeder möge sich seine Ergebnisse ansehen und natürlich mit Respekt betrachten. Denn ein Jahr mehr bzw. Älter kann auch schnell ein paar Meter weniger bedeuten. Ich bleibe dabei unser Lauf ist und bleibt ein Volkslauf und ist für die breite Masse angelegt, auch wenn die Spitze in den Leistungssportbereich ragt.
Hier, im Jahr 2015, habt Ihr liebe Läuferinnen und Läufer wieder neue Maßstäbe gesetzt.
44 Paare und zwei Einzelläufer !!! Das denke ich, ist „Spitze“ !!
Und bedeutet neuer Rekord.
Bleibt daher möglichst alle Gesund, damit ein Wiedersehen am 04. Dezember 2016 erfolgen kann.
Mit sportlichen Grüßen
B. Knappe


 

Bestenlisten:  Stand 2014:
Kinder-Paare Frauen-Paare Männer-Paare Mix-Paare

Stundenpaarlauf zum Nikolaustag

 

Stundenpaarlauf ?, hier bei uns seit 18 Jahren, bzw. in diesem Jahr der 18. Paarlauf. Ein Paar, eine Stunde auf der Bahn und bei uns der Zwang, daß in jeder Runde ein Wechsel zwischen den Läufern und Läuferinnen erfolgen muß.
Betrachtet man die Leichtathletik als solche, gibt es im Laufbereich den Sprint, die  Mittelstrecken und den Langstreckenbereich bis hin zum Ultra.
Daneben wird dann noch zwischen Straßenlauf, Cross- und Waldläufe und den Bahnläufen unterschieden. Hier also das Laufen auf der Bahn. Da eine Runde bekanntlich 400 m auf einer Wettkampfanlage ausmachen sollen ( Ausnamen bestätigen die Regel), ist damit die in der Leichtathletik längste Sprintstrecke das Markenzeichen.

In der Leichtathletik ist diese Disziplien, Stundenpaarlauf, als solche nicht vorhanden, weder  olympisch, keine Welt- oder andere Meisterschaften, soweit ich dies nachverfolgen konnte.  Sollte jemand mehr wissen, so laßt mir diese wichtige Information zukommen. Ich kenne auch  keine Bestenliste, deshalb haben wir/ ich uns daran gemacht, wenigsten für unsere  Veranstaltung dies zu tun.
Die Liste hat sich nicht von alleine gemacht und ich selbst hatte nicht alle Daten. Deshalb hier  der Dank an Harry Richter, meinen Vorgänger als Abteilungsleiter LA im ESV, Martina Rarek von Germania Roßlau, Denis Heydorn vom LC Dübener Heide und Mike Sparfeld vom 1. LAC Dessau. Sie alle haben mir die Unterlagen und Ergebnislisten der Jahre zur Verfügung gestellt. Der Anfang begann im damaligen neu gestalteten Paul- Greifzu- Stadion zu Dessau. Später erfolgte ein Wechsel auf unsere Anlage am Dietrichshain. Da die Bedingungen am Dietrichshain einer Sprint-/ Dauerlaufveranstaltung nicht mehr so recht passen und die Gesundheit der  Teilnehmer im Fordergrund stehen, sind wir nun wieder im Stadion. Mithin ein wunderbarer Stadionwettbewerb.
Unser Lauf steht auch noch in einer besonderen Zeit auf dem Plan. Tradition ist seit 18. Jahren der jeweils 1. Sonntag im Dezember, als Lauftermin. Diese zusätzliche Härte hat dann auch schon so manchen Läufer davon abgehalten teilzunehmen, denn wir hatten schon  fast alle Wetterbedingungen, den dieser Spätherbsttermin bereithalten kann. Von harten Frost,  Schnee, eiskalten Regen und auch Sonnenschein für die Sehle der Läufer.
Ich bleibe dabei, daß diese Form des Laufes mit einer der Härtesten in der Leichathletik darstellt. Es gibt bei uns jetzt 4 Wertungen. Frauen-, Männer- und Mixpaare, sowie den Wettbewerb für Kinder und Jugendlichen (jetzt bis U 16, wobei in diesem Bereich nicht unterschieden wird, ob männlich, weiblich oder Mix).
So ergibt die Tabelle 438 gewertete Paare!!!, Wiederholungstäter inbegriffen. Dabei auch ein  Paar Laufen/ Gehen, ein Stück Geschichte, als beim 1. LAC Dessau auch das Gehen betrieben  wurde.
Dazu hatten wir noch zwei Einzelkämpfer. Wenn jemand zu uns kommt, stellen wir auch einmal schnell ein neues Paar zusammen, aber manchmal bleibt halt auch einer übrig und warum soll derjenige dann ohne Lauf nach Hause fahren.
So weit, so gut erst einmal. Wer von den bisherigen Teilnehmern zu unseren Lauf etwas dazu  sagen möchte, sollte es tun. Hinweise, Tips, Fehler oder auch kleine Besonderheiten werden gern angenommen. Wir würden auch dies hier auf unserer Homepage mit anführen, sofern es  diese nicht sprengt. Die Lobhudelei ist uns natürlich am Liebsten. Hier von mir ein Anfang. „Die Trauben beim ESV Lok Dessau zum Stundenpaarlauf hängen schon sehr weit oben.“ Schaut Euch das ganze auf den Tabellen an.

Mit sportlichen Grüßen
B. Knappe